eiko_icon Einsatz Katastrophenzug Abschnitt 3

Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung
Zugriffe 78
Einsatzort Details

Inzell / Bayern
Datum 14.01.2019
Alarmierungszeit 08:00 Uhr
Einsatzbeginn: 08:20 Uhr
Einsatzende 20:00 Uhr
Einsatzdauer 12 Std. 0 Min.
Alarmierungsart Telefonisch
Einsatzführer BFK Flachgau
Einsatzleiter BM Kastenauer Gottfried
Mannschaftsstärke 6 Mann
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Seeham
  • KLF Ansfelden
Hilfeleistung

Einsatzbericht

Als Teil des Katastrophenzuges war auch die Feuerwehr Seeham mit dem KLF Ansfelden im bayrischen Inzell im Einsatz. Dort wurden die örtlichen Kräfte unterstützt, um Gebäudedächer von den Schneemassen zu befreien. Knapp 100 Kräfte aus dem Abschnitt 3 waren im Hilfseinsatz. Die Mitglieder der FF Seeham wurden um kurz nach 08:00 alarmiert. Vom Treffpunkt in Eugendorf fuhr der Konvoi dann nach Siegsdorf, dort wurden die Einsätze an die Mannschaft verteilt. Es wurden den ganzen Tag Dächer vom Schnee befreit, um 18:00 wurde die Heimfahrt nach Salzburg angetreten. Einsatzende in Seeham war für die Kräfte dann erst um 20:00

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder