eiko_icon mehrere Unwettereinsätze nach Starkregen

Techn. Hilfe > Hochwasser
Zugriffe 283
Einsatzort Details

Ortsgebiet
Datum 01.09.2019
Alarmierungszeit 23:32 Uhr
Einsatzbeginn: 23:35 Uhr
Einsatzende 01:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 58 Min.
Alarmierungsart Sirene und Digitaler Pager
Einsatzführer OFK Korber Lukas
Einsatzleiter OFK Korber Lukas
Mannschaftsstärke 12 Männer und Frauen
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Seeham
  • KLF Ansfelden
  • Bus Seeham
  • Last Seeham
Technischer Einsatz

Einsatzbericht

Bedingt durch den Starkregen von bis zu 60 Litern pro m² in der Nacht von 1. auf 2. September wurde auch die freiwillige Feuerwehr Seeham um 23:32 Uhr alarmiert. Bei der ersten Einsatzadresse wurde ein Keller teilweise mit Wasser gefüllt, welches durch Kellerschächte eindrang. Während die ersten Kräfte an der Einsatzstelle zu arbeiten begannen, wurden von der LAWZ laufend neue Einsätze per Funk durchgegeben.
Insgesamt wurde die Feuerwehr Seeham zu 8 Einsatzstellen im gesamten Gemeindegebiet gerufen.
Die Einsatzkräfte konnten um 01:30 wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder