Bezirksfeuerwehrjugendlager 2015

Link: Bildergallerie

 

Bezirksjugendlager der Feuerwehjugend Flachgau

Der Nachwuchs der Feuerwehren aus dem gesamten Bezirk Flachgau kamen am Wochenende von 24.07. bis 26.07.2015 in Seeham für das alle zwei Jahre stattfindende Bezirksfeuerwehrjugendlager zusammen.

Bei strahlenden Sonnenschein und heißen Temperaturen reisten am Freitag insgesamt mehr als 320 Mädchen und Burschen aus 25 Jugendgruppen im Alter von 10 bis 15 Jahren nach Seeham um dort ihre Zelte aufzuschlagen.

Begleitet wurden diese Jünglinge von ca. 50 Betreuern.

Nach der Offiziellen Lagereröffnung am Sportplatz in Seeham, durch Landesfeuerwehrkommananden Stv. Hermann Kobler wurde das Lagerleben bereits voll ausgenutzt.

Ob beim gemeinsamen Ballspiel, oder beim nächtlichen Lagerfeuer konnten die Jugendlichen dem alltagstrotz entkommen und in die Welt der Gemeinschaft eintauchen.

Am Samstag, den zweiten Tag des Bezirkslagers, stand am Vormittag die Lagerolympiade am Programm. Jede Jugendgruppe war in insgesamt 8 Stationen gefordert sich die bestmögliche Punktzahl zu erarbeiten. Bei den verschiedensten Aufgaben wie Wett-Wasserrutschen, Bergetuch-Parcour, Zeitlupenradfahren, Teebeutelweitspucken, etc. war nicht nur Spaß sondern auch Konzentration gefordert.

Der Nachmittag stand zur freien Zeiteinteilung, viele Gruppen besuchten das Strandbad Seeham, andere machten Ausflüge in der Umgebung, bevor am Abend, nach kurzen aber kräftigen Regenschauern für alle das große Grillen anstand.

Am Sonntag stand als letzter Programmpunkt der gemeinsame Einmarsch zum Lagergelände an, wo durch den Feuerwehrkuraten Hrn. Pater Paulus ein Wortgottesdienst abgehalten wurde.

Anschließend zur Messe, wurde die Feuerwehrjugend aus Obertrum zum Sieger der Lagerolympiade gekürt.

Beim diesjährigen Bezirkslager wurde auch der Erich-Antonitsch Wanderpokal, welcher an die Jugendfeuerwehr im Flachgau die das beste gemeinsame Ergebnis beim Bezirksfeuerwehrjugendbewerb, beim Landesfeuerwehrjugendbewerb und bei der Lagerolympiade erzielte, überreicht.

Nachdem dieser Wanderpokal nun zwei Jahre in Seeham seinen Platz fand, konnte dieser an die großen Sieger, der Jugendgruppe aus Schleedorf überreicht werden!

Die Tradition besagt, dass die Siegergruppe auch das nächste Bezirksfeuerwehrjugendlager 2017 austragen muss.

Großes Lob wurde seitens der Gruppen für die Küche und dem guten Essen (Hauptorganisator Leitner Gerold) und der Lagerolympiade (Hauptorganisator Florian Keintzel) ausgesprochen.

Die Feuerwehr und die Feuerwehrjugend Seeham, hoffen dass alle Teilnehmer großen Spaß hatten, und freuen sich auf ein erneutes Zusammenkommen spätestens in 2 Jahren beim nächsten Bezirksfeuerwehrjugendlager.