Atemschutzleistungsprüfung 2017

Am 11. März 2017 traten in der Landesfeuerwehrschule Salzburg gleich sechs Kameraden unserer Feuerwehr zur Atemschutzleistungsprüfung an.

Nach intensiver Zeit der Vorbereitung wurde an diesem Prüfungstag sowohl das theoretische Wissen, als auch die praktische Handhabung der schweren Atemschutzausrüstung überprüft.

Neben dem Einhalten einer Sollzeit war vor allem die Richtigkeit der Handgriffe sowie das einsatztaktische Vorgehen ein wesentlicher Teil der Abnahme.

Die Stationen umfassen zb.

  • Richtiges Anlegen eines Atemschutzgerätes
  • taktisches Vorgehen im Innenangriff
  • Menschenrettung
  • Anlegen eines Chemikalien-Schutzanzuges

 

Unsere Atemschutztrupps bestehend aus:

BRONZE

  1. LM Christian Altendorfer
  2. OFM Johannes Kastenauer
  3. OFM Tobias Treibelmaier

GOLD

  1. OBI Lukas Korber
  2. LM Richard Leitner
  3. LM Peter Buchegger

schafften die Prüfung mit bravour und konnten am Ende des Tages verdient mit dem Abzeichen nach Hause fahren.

Die Freiwillige Feuerwehr Seeham ist sehr stolz darauf dass es zum ersten mal einen Trupp mit dem Abzeichen in Gold in der Ortsfeuerwehr gibt.

Wir gratulieren recht herzlich!