Kuppelcup Pehigen - Teilnahme der Bewerbsgruppe 3

Am 1. April 2017 nahm ein Teil der Bewerbsgruppe Seeham 3 am 12.

Kuppelcup der freiwilligen Feuerwehr Pehigen in Frankenburg Teil. Das Teilnehmerfeld umfasste 65 Gruppen aus Oberösterreich, Salzburg und Tschechien.

 

Alle Gruppen absolvierten zwei Qualifikationsläufe wobei der bessere gewertet wurde. Die 32 schellsten Gruppen nahmen dann am KO-Bewerb teil.

Die Gruppe aus Seeham erreichte nach einem missglückten ersten Lauf

(25,20 Sekunden + 25 Fehler) und einem durchwachsenem zweiten Lauf

(21,84 Sekunden fehlerfrei) den 28. Rang. Somit war das persönliche Ziel der Gruppe, der Aufstieg ins Sechzehntelfinale, erreicht. Dort wartete mit St. Martin im Mühlkreis 2 eine starke oberösterreichische Gruppe, der man sich mit 18,84 gegen 17,17 Sekunden geschlagen geben musste.

Somit beendete die Gruppe aus Seeham (als beste Salzburger Gruppe) den Bewerb auf Rang 27.

 

Die Tagesbestzeit zauberte die Gruppe Hinterberg 3 mit 14,68 Sekunden

(fehlerfrei) auf den Teppich.

 

Der GRKT, MA, Wassertrupp und Schlauchtrupp der Bewerbsgruppe Seeham 3 bedankt sich recht herzlich bei der FF Pehigen für den sehr gut organisierten Kuppelcup und freut sich auf eine Revanche im nächsten Jahr!

http://www.ff-pehigen.at