Übungsabend Mai 2017 - Ölwehr

Das Thema des Monats-Appels im Mai war die Errichtung einer Ölsperre. Übungsannahme war ein Mineralölaustritt im Bereich des Strandbads Seeham. Der Ölteppich sollte dabei mit einer, aus B-Schläuchen bestehenden, Sperre eingefangen und am Ufer gebunden werden.

 

Die 100m lange Ölsperre wurde nach Vorbereitung durch Tank und Last Seeham mittels Motorboot der Wasserrettung Seeham vor der Bucht ausgebracht. Aufgrund des aufziehenden Unwetters (Gewitter, Starkregen und Sturm) wurde die Übung an dieser Stelle vorzeitig abgebrochen. In der Zeugstätte wurde anschließend noch der Aufbau der Ölsperre sowie die Einsatztaktik bei Öleinsätzen besprochen.

 

Die Feuerwehr Seeham bedankt sich bei der Wasserrettung Seeham für die Beteiligung und bei LM Peter-Matthias Buchegger für die Ausarbeitung und Organisation der Übung.

 

Übungsabend April 2017 - Höhen/Tiefen-rettung

Der Monats-Appell am 25. April 2017 stand wieder ganz im Zeichen der Leitern, Leinen, Bandschlingen und Umlenkrollen. Als Übungsort diente der Dorfplatz mit dem Schmiedbauernstadl und einem Abwasserkanal. Die Übungsannahme war in zwei Bereiche geteilt: Die Rettung einer bewusstlosen Person von einem Balkon im 1. OG und die Rettung einer verletzten Person aus einem Abwasserschacht.

 

Die Art der Rettung der Opfer war der Gruppe selbst überlassen und nach einigen Minuten Diskussion und Aufbau der Beleuchtung wurde mit dieser begonnen. Die bewusstlose Person am Balkon wurde mit Hilfe des Dreieck-Rettungstuches unter Begleitung eines Kameraden im Abseilgeschirr gerettet. Dabei diente die zweiteilige Schiebeleiter als Aufstiegshilfe und der Dachstuhl als Anschlagpunkt. Die verletzte Person im Abwasserschacht wurde nach dem Aufbau eines Leiternbocks mit vier Steckleiternteile gestreckt an diesem heraufgezogen und somit gerettet.


Ziel der Übung war es die Lösungsfindung bei solchen Problemen zu beschleunigen sowie das Arbeiten mit Leitern, Leinen Bandschlingen und Umlenkrollen zu beüben. Nach einer kurzen Abschlussbesprechung an Ort und Stelle wurde das Gerät wieder versorgt und einsatzbereit gemacht.