Übungsabend September 2017 - Menschenrettung

Für den Monatsappell im September wurden 2 Stationen vorbereitet. Beide waren im Teufelsgraben, von der Schützenhütte/Hochseilpark etwa 50- 100m Bachaufwärts gelegen. Da nur mit KLF Ansfelden bis zur Schützenhütte gefahren werden konnte, gab es beim Toblmühlhof vorab eine kurze Besprechung. Die Mannschaft wurde in zwei Gruppen geteilt und mit den Szenarios betraut.

 

Mit den erhaltenen Informationen mussten sie alle Gerätschaften die sie eventuell benötigen würden, in 2 Rollcontainer verladen und auf dem Wanderweg ins Übungsgelände schieben. Erschwerend kam hinzu, dass auch das Notstromaggregat und Scheinwerfer in den Wald gebracht werden mussten, um überhaupt arbeiten zu können.

Nun zu den Stationen:

Die Meldung für Station 1 war das Anrainer bachabwärts einen Ölfilm gemeldet hatten. Nun war zuerst eine Erkundung notwendig, welche ein umgekipptes Fass Dieselöl ergab. Das Fass wurde aufgestellt um ein weiteres Auslaufen zu unterbinden, danach wurden 2 Varianten von Ölsperren im Bach aufgebaut, einmal mittels luftgefüllter B Schläuche, andererseits mit zusammengekuppelten A Saugschläuchen. Danach wurde noch auf die generelle Einsatztaktik bei Ölunfällen eingegangen.

Die Meldung für Station 2 war etwas beunruhigender. Eine Person wurde vermisst gemeldet, sie war unter Tags mit dem aufarbeiten von Sturmholz beschäftigt und nun nicht mehr auffindbar. Da auch einige entwurzelte Bäume zu sehen waren, lag der Verdacht nahe, dass die Person unter einem solchen Wurzelteller zu liegen kam. Um den Teller wieder aufzustellen musste zuerst der Arbeitsbereich freigeräumt und Baumstämme mittels Motorsäge entfernt werden. Nach dem Anschlagen des Greifzuges konnte der Wurzelteller nun angehoben werden bis die Übungspuppe zum Vorschein kam. Da bei solchen Einsätzen nicht unbedingt von einem Überleben des Opfers ausgegangen werden darf, wurde diese Thematik auch bewusst an- und durchgesprochen.

Nachdem jede Gruppe beide Stationen absolviert hatte, konnte die Übung mit einigen neuen Erkenntnissen erfolgreich beendet werden.