Zivilschutzsignale

Jeden 1. Samstag im Oktober gibt es für das gesamte Bundesgebiet einen Zivilschutz-Probealarm! Es werden zwischen 12.00 und 13.00 Uhr nach dem Signal „Sirenenprobe” die drei Zivilschutzsignale „Warnung”, „Alarmierung” und „Entwarnung” im gesamten Bundesgebiet ertönen.

 

Warnung

3 Minuten gleichbleibender Dauerton

HERANNAHENDE GEFAHR

Radio oder Fernsehgerät einschalten, Verhaltensmaßnahmen beachten.


Alarm

1 Minute auf- und abschwellender Heulton

GEFAHR

Schützende Räumlichkeiten aufsuchen, über Radio oder Fernseher durchgegeben Verhaltensmaßnahmen befolgen.


Entwarnung

1 Minute gleichbleibender Dauerton

ENDE DER GEFAHR

Mögliche Einschränkungen im täglichen Leben werden über Radio oder TV durchgegeben.

 

Sirenenprobe

Jeden Samstag um 12:00 Uhr wird Landesweit eine Sirenenprobe durchgeführt.

Es ertönt einmalig ein gleichbleibender Dauerton von 15 Sekunden.

 

 

 

Einsatzalarmierung

Alarmierung der Feuerwehr für jede Art von Noteinsätzen.

Dauerton 3 x 15 Sekunden mit einer Unterbrechung von jeweils 7 Sekunden. Bei Bedarf kann das Signal wiederholt werden.